Author Archive

Allianz für Aufklärung: Die SciCar 2019

Liebe Meta-Leser, für alle, die wie ich diesem Jahr leider nicht dabei sein konnten: Anbei könnt ihr die Rede nachlesen, die Volker Stollorz, Geschäftsführer des Science Media Centers Germany zur Eröffnung der diesjährigen SciCar in Dortmund hielt.   In diesem Sinne, „unite behind the science“! Nicola   Herzlich Willkommen bei der nun schon dritten SciCAR –... Weiterlesen →

Wann kommt ein Impfstoff gegen Chlamydien? Können Exoskelette uns eines Tages flexibel bei verschiedenen Tätigkeiten unterstützen? Welchen Anteil hat Fracking am Anstieg des Treibhausgases Methan? Wie viel Mikroplastik ist in der Luft? Science Media Newsreel No. 62 (12.08. bis 18.08.2019)

Ein Wochenrückblick des Science Media Center, über welche Forschungsergebnisse viele Wissenschaftsjournalisten zeitnah berichten: Chlamydien-Impfung laut Phase-1-Studie sicher (The Lancet) Im Versuch mit einer kleinen Gruppe von Probandinnen hat sich ein neuer Chlamydien-Impfstoff sowohl als gut verträglich bewährt, als auch eine messbare Immunreaktion hervorgerufen. In einer Phase-1-Studie ist er an je 15 gesunden Frauen zusammen mit dem Wirkverstärker... Weiterlesen →
Kann Künstliche Intelligenz Herzstörungen trotz eines unauffälligen EKG erkennen? Könnten 3-D Drucker eines Tages funktionierende Organe drucken? Science Media Newsreel No. 61 (05.08. bis 11.08.2019)

Kann Künstliche Intelligenz Herzstörungen trotz eines unauffälligen EKG erkennen? Könnten 3-D Drucker eines Tages funktionierende Organe drucken? Science Media Newsreel No. 61 (05.08. bis 11.08.2019)

Ein Wochenrückblick des Science Media Center, über welche Forschungsergebnisse viele Wissenschaftsjournalisten zeitnah berichten. Eine kurze Anmerkung vorweg: Beide diese Woche berichteten Fachartikel sind schon vor dem 05.08. erschienen. Sie sind allerdings erst im Newsreel zur Woche vom 05.08. bis 11.08. aufgetaucht und haben auch erst dann medial eine nach unseren Kriterien ausreichende Berichterstattung generiert. Deshalb werden sie... Weiterlesen →
Die Wahrheit liegt in der Luft

Die Wahrheit liegt in der Luft

Stickoxide aus der Satellitenperspektive – wenn Daten nicht halten, was sie versprechen. Ein Werkstatt-Bericht von Heinz Greuling, stellvertretender Redaktionsleiter, Science Media Center Germany. Weiterlesen →
Der Nutzwert des Journalismus

Der Nutzwert des Journalismus

Eine neue Studie von Christopher Buschow und Christian Wellbrock hat die Zahlungsbereitschaft unter deutschen Online-Nutzern ausgeleuchtet. Franco Zotta hat nachgefragt. Weiterlesen →

Woher stammte die radioaktive Wolke über Osteuropa 2017? Könnten Säureblocker Allergien verursachen? Schmelzen Gletscher, die ins Meer fließen, deutlich schneller als bislang modelliert? Science Media Newsreel No. 60 (29.07. bis 04.08.2019

Ein Wochenrückblick des Science Media Center, über welche Forschungsergebnisse viele Wissenschaftsjournalisten zeitnah berichten: Radioaktive Wolke über Osteuropa 2017 ist durch Unfall in russischer Atomanlage verursacht worden (Proceedings of the National Academy of Sciences) Analysen von 1300 Messwerten ergaben, dass die Wolke aus radioaktivem Ruthenium-106, die 2017 über Osteuropa gemessen worden ist, höchstwahrscheinlich bei einem Unfall in... Weiterlesen →

Wie einmalig ist die heutige Klimaveränderung in der Menschheitsgeschichte? Wie schnell verbreiten sich multiresistente Malaria-Erreger? Science Media Newsreel No. 59 (22.07. bis 28.07.2019)

Ein Wochenrückblick des Science Media Center, über welche Forschungsergebnisse viele Wissenschaftsjournalisten zeitnah berichten:  Der aktuelle Klimawandel ist für die letzten 2000 Jahre einmalig (Nature und Nature Geoscience) Eis-Bohrkerne, Baumstämme, Seesedimente und Korallen aus aller Welt sind analysiert worden. Das Ergebnis: Einen so raschen und global gleichförmig stattfindenden Klimawandel hat es in den letzten 2000 Jahren... Weiterlesen →
Was müssten wir tun, um das Schmelzen der Westantarktis zu verhindern? Science Media Newsreel  No. 58 (15.07. bis 21.07.2019)

Was müssten wir tun, um das Schmelzen der Westantarktis zu verhindern? Science Media Newsreel No. 58 (15.07. bis 21.07.2019)

Hunderte Milliarden Tonnen Kunstschnee jährlich wären nötig, um das Abschmelzen der Westantarktis zu stoppen (Science Advances) Mit der Energie von 12 000 Windkraftanlagen könnte massenhaft Meerwasser entsalzt werden. Pumpen müssten das Wasser durchschnittlich 640 Meter hoch auf die Gletscher befördern. 7400 Gigatonnen aus dem Wasser gewonnener Neuschnee müsste jährlich, über zehn Jahre hinweg, durch Schneekanonen... Weiterlesen →

Wie gut schlägt sich Künstliche Intelligenz in Spielen mit asymmetrischer Information? Wie stark verändert ein moderater Klimawandel Städte weltweit? Wie wahrscheinlich ist ein schweres Erdbeben in Istanbul? Science Media Newsreel No. 57 (08.07. bis 14.07.2019)

Ein Wochenrückblick des Science Media Center , über welche Forschungsergebnisse viele Wissenschaftsjournalisten zeitnah berichten: Künstliche Intelligenz Pluribus pokert besser als die besten Menschen (Science) Obgleich genügend Geld im Spiel gewesen ist, um die menschlichen Spieler*innen zu motivieren: Im No-Limit Texas Hold’em Poker gegen die Poker-KI Pluribus haben selbst die besten Spieler signifikant schlechter abgeschnitten als die KI.... Weiterlesen →