Posts tagged "Science"

Kann eine Künstliche Intelligenz sich verschiedene Spiele selbst beibringen? Können Menschen mit dem Uterus einer Toten schwanger werden? Werden Spenderorgane bald von geneditierten Schweinen stammen? Science Media Newsreel No. 34 (03.12. bis 09.12.2018)

Ein Wochenrückblick des Science Media Center, über welche Forschungsergebnisse viele Wissenschaftsjournalisten zeitnah berichten: Künstliche Intelligenz AlphaZero lernt autodidaktisch verschiedene Spiele – und das besser als andere, spezialisierte Programme (Science) Lediglich die klar definierten Spielregeln sind vonnöten gewesen, dann hat die Künstliche Intelligenz AlphaZero innerhalb weniger Stunden bis Tage die Spiele Schach, Shogi und Go auf einem höheren... Weiterlesen →
Welche Studie darf’s denn heute sein?

Welche Studie darf’s denn heute sein?

Die Auswahl von Studienergebnissen durch Wissenschaftsjournalisten erschien lange als relativ beliebig. Ein Werkstattbericht. Von Markus Lehmkuhl. Weiterlesen →
Science Media Newsreel 10 (21.05.-27.05.2018)

Science Media Newsreel 10 (21.05.-27.05.2018)

Ein Wochenrückblick des Science Media Center über welche Forschungsergebnisse viele Wissenschaftsjournalisten zeitnah berichten: Die Vorhersage der Auswahl von Themen seitens der Journalisten gleicht dem täglichen Blick in die Glaskugel. Haben Journalisten das entsprechende Fachjournal auf dem Schirm? Werden sie das Thema aufgreifen und berichten? Wenn ja: mit welchem Dreh? Wenn nein: Kann es sein, dass wichtige entscheidungsrelevante Forschungsergebnisse,... Weiterlesen →
Wohin, March for Science?

Wohin, March for Science?

Letztes Jahr gingen weltweit hunderttausende Menschen für die Wissenschaft auf die Straße. Ein Update, was dieses Jahr passiert. Von Hinnerk Feldwisch-Drentrup Weiterlesen →
Science and Fiction - WissenschaftlerInnen in Film und Fernsehen

Science and Fiction – WissenschaftlerInnen in Film und Fernsehen

Verrückter Bösewicht, netter Weltretter, cooler Nerd. Wie werden Wissenschaftler und Forscherinnen in fiktionalen Formaten dargestellt? Was hat sich in den vergangenen Jahrzehnten geändert – und was hat Wissenschaftskommunikation damit zu tun? Weiterlesen →
Das Embargo ist verzichtbar!

Das Embargo ist verzichtbar!

Eine Woche vor der Veröffentlichung dürfen akkreditierte Journalisten Aufsätze der renommierten Journals lesen. Man gewinnt dadurch zwar Zeit, aber verliert die Nähe zum Publikum. VON ALEXANDER MÄDER Weiterlesen →