Posts tagged "Journalismus"
(K)eine Grabrede Oder: Über die Krise des Journalismus und warum wir Auswege suchen müssen

(K)eine Grabrede Oder: Über die Krise des Journalismus und warum wir Auswege suchen müssen

Was die berühmte Szene des Monty-Python-Films „Die Ritter der Kokosnuss“ mit dem heutigen Mediensystem zu tun hat. Von Franco Zotta. Weiterlesen →
Ist jeder selbst dafür verantwortlich, was er trinkt?

Ist jeder selbst dafür verantwortlich, was er trinkt?

Wenn ein öffentliches Gut durch disruptive Prozesse grundlegend erschüttert wird, ist es eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, darauf eine tragfähige Antwort zu finden. Von Franco Zotta Weiterlesen →
Von der Journalistin zur Datenjournalistin

Von der Journalistin zur Datenjournalistin

Journalisten sollten sich nicht hinter fehlenden Mathe-Fähigkeiten verstecken und ein datenjournalistisches Verständnis entwickeln. Beispielsweise, indem sie Programmieren lernen. Ein Erfahrungsbericht von einer Journalistin, die es ausprobiert hat. VON GIANNA GRÜN Weiterlesen →
Begegnungen: Franz Alt im Gespräch

Begegnungen: Franz Alt im Gespräch

„Wenn ein Journalist bequem ist, hat er den falschen Beruf“, davon ist Franz Alt bis heute überzeugt. 20 Jahre moderierte Alt das Politmagazin Report Baden-Baden. Im Gespräch mit Lena Ganschow wirft er einen Blick zurück – und einen nach vorne: Wie bewertet Franz Alt den Journalismus von damals, und was denkt er über seine Nachfolger... Weiterlesen →
Deutsches Science Media Center kommt

Deutsches Science Media Center kommt

Experten-Einschätzungen, Hintergrundinformationen, Pressekonferenzen: 2016 startet das Science Media Center Germany mit einem unabhängigen Angebot für Journalisten. Auf meta beantworten die Initiatoren Volker Stollorz und Mirko Meurer vorab die wichtigsten Fragen. Weiterlesen →
Wo Niklas Luhmann sich verrannt hat

Wo Niklas Luhmann sich verrannt hat

Der Wissenschaft geht es um die Wahrheit, den Massenmedien um Aufmerksamkeit! Das ist das Credo des berühmten Bielefelder Soziologen. Aber so einfach ist es nicht. Über die Konvergenz von Wissenschaft und Journalismus. VON GÁBOR PAÁL Weiterlesen →