Einspruch: Jürgen Kaube (Herausgeber FAZ)

Einspruch: Jürgen Kaube (Herausgeber FAZ)

Sind wir im Krieg? Ist das Boot voll? Droht ein Polizeistaat? Für Jürgen Kaube sind das Themen, die auch Wissenschaftsjournalisten angehen. In seinem Eröffnungsvortrag rät der FAZ-Herausgeber dazu, die engen Ressortgrenzen zu überschreiten und das Nützliche nicht zu sehr in den Vordergrund zu stellen. Weiterlesen →
Zweiter Anlauf für "Substanz"

Zweiter Anlauf für „Substanz“

Mit großen Erwartungen war das Onlinemagazin Substanz Ende 2014 gestartet. Ein knappes halbes Jahr später mussten die beiden Gründer allerdings innehalten und einsehen, dass es so nicht weitergeht. Nun nimmt Substanz einen zweiten – und letzten – Anlauf.  VON ALEXANDER MÄDER Weiterlesen →
Die besten Apps für Journalisten

Die besten Apps für Journalisten

Wie kann ich das lästige Abtippen von Interviews vereinfachen? Wie ziehe ich Zahlen aus Onlinetabellen und PDFs? Und wie behalte ich mit Redaktionskollegen einen Überblick über mehrere Beiträge und Projekte? Eine Übersicht VON FRANZISKA BADENSCHIER Weiterlesen →
Graphic Recording: Worte in Bilder fassen

Graphic Recording: Worte in Bilder fassen

Statt langer Protokolle, Audioaufnahmen oder reihenweise Tweets, lassen sich die Sessions der Wissenswerte auch anders festhalten – zum Beispiel in Form von Zeichnungen. Drei Vorträge in Bildern. Weiterlesen →
Mit Experimenten aus der Krise

Mit Experimenten aus der Krise

Während traditionelle Medien zahlenden Leser und Anzeigenkunden verliert, werden interessante neue Formate auf den Markt gebracht: Substanz, c´t wissen, WIRED und Krautreporter VON HINNERK FELDWISCH-DRENTRUP Weiterlesen →
Politischer Wissenschafts-Journalismus? Ja, bitte!

Politischer Wissenschafts-Journalismus? Ja, bitte!

Die Panelisten auf der diesjährigen Wissenswerte in Magdeburg waren sich einig: Der Wissenschaftsjournalismus sollte politischer werden. Ein Bericht VON MARKUS LEHMKUHL Weiterlesen →
#ww14: "Numbers in the Newsroom"

#ww14: „Numbers in the Newsroom“

Was Journalisten über Zahlen wissen müssen haben ZEIT-Redakteur Christoph Drösser und Psychologin Odette Wegwarth auf der Wissenswerte 2014 in Magdeburg erklärt. Auf meta gibt es beide Vorträge als Audioslideshows. Weiterlesen →